Weiterbildung

Gestartet 2006 im Rahmen des Tanzplan Deutschland organisiert die Ausbildungskonferenz Tanz (AK|T) regelmäßig Fort- und Weiterbildungen für ProfessorInnen und künstlerische wie wissenschaftliche MitarbeiterInnen der staatlichen Ausbildungsinstitutionen. Damit wird der fachliche Austausch von Lehrenden untereinander sowie mit nationalen und internationalen Experten befördert.

2015 | München
Workshop „Feedback und Reflexion“ (Perfom Back Score) mit Mariella Greil und Lisa Hinterreithner
2014 | Berlin
Treffen „Masterstudiengänge Tanz/ Tanzpädagogik innerhalb der AK|T“ mit Fernando Coelho, Ingo Diehl, Wanda Golonka, Nik Hafner, Rhys Martin, Vera Sander
2013 | Köln
Workshop „What is Creativity?“ mit Deborah Bull
2011 | Mannheim
Workshop „Zena Rommett Floor-BarreTechnique® & Partnering” mit Nora Kimball Mentzos | Interview mit Nora Kimball in tanz 2011 | Zena Rommett Floor-Barre Technique
2011 | Berlin
Einführung in die Arbeitsweisen des Forschungsprojektes „Tanztechniken 2010“ Tanzplan Deutschland
2010 | Mannheim
Workshop „Contemporary (floor) technique“ mit Shannon Moreno and Farley Johansson
2009 | Berlin
Workshop „Rekonstruktion“ – Festival brasil move berlim
2008 | Dresden
Workshop „Balanchine Technik“ mit Merrill Ashley
2007 | Köln
Workshop „Enhancing methods of dance study using innovative approaches to the documentation and analysis of choreographic methods” mit Scott deLahunta
2007 | Köln
Workshop „Künstlerische Forschung als erweiterte choreographische Praxis am Beispiel von Emio Greco | PC“ mit Marijke Hoogenboom
2007 | Köln
Workshop „Mind in Movement”  mit Gill Clark
2007 | Berlin
Workshop „Improvisation Technologies” mit Christine Bürkle
2006 | Berlin
Workshop „Vermittlungsweisen von Ballett“ mit Javier Torres

Ausbildungskonfertenz Tanz