Home (DE)


Tanz ist eine universelle Sprache, die keine
Schranken kennt. Im Tanz bringen Menschen
Gefühle zum Ausdruck und erzählen Geschichten.
Deshalb ist Tanz Teil menschlicher und kultureller
Entwicklung. Es ist die Pflicht einer Gesellschaft,
künstlerische Begabungen zu fördern.

PROF. DR. JOHANNA WANKA, ZITAT AUS DEM GRUSSWORT 2016
Bundesministerium für Bildung und Forschung


Nachruf Roman Arndt

Die AK|T Ausbildungskonferenz Tanz Deutschland trauert um Roman Arndt, der im Mai 2016 unerwartet im Alter von 52 Jahren verstorben ist. Roman Arndt war langjähriger Dozent am Institut für Zeitgenössischen Tanz der Folkwang Universität der Künste in Essen
weiterlesen

 

 

Über uns

Die Ausbildungskonferenz Tanz (AK|T) wurde 2007 von VertreterInnen aller staatlichen Tanzausbildungsinstitutionen in Deutschland gegründet. Sie versteht sich als Arbeitsgemeinschaft und nationale Interessensvertretung mit dem Ziel, die professionelle Tanzausbildung in Deutschland
weiterlesen

AK|T Treffen

In regelmäßigen Arbeitstreffen werden fachspezifische Fragen bearbeitet und diskutiert und ein nachhaltiger Austausch angeregt. Darüber hinaus treffen sich die Mitglieder der AK|T zu Weiterbildungen, die jeweils an wechselnden Orten und zu unterschiedlichen Themen durchgeführt werden.
weiterlesen

Biennale Tanzausbildung

Die Biennale Tanzausbildung dient der Förderung des Nachwuchses im Bühnentanz sowie dem fachlichen Austausch der Tanzausbildungsinstitutionen untereinander. Sie ist als nationales Forum für den Austausch und die Begegnung von Studierenden und Lehrenden gedacht
weiterlesen

Weiterbildung

Gestartet 2006 im Rahmen des Tanzplan Deutschland organisiert die Ausbildungskonferenz Tanz (AK|T) regelmäßig Fort- und Weiterbildungen für ProfessorInnen und künstlerische wie wissenschaftliche MitarbeiterInnen der staatlichen Ausbildungsinstitutionen
weiterlesen

Ausbildungskonfertenz Tanz